Abbrechen

Verpackungen für „Best Ager“

Was versteht man unter „inklusivem Verpackungsdesign“ und welchen Sinn und Zweck hat es? All das und noch vieles mehr erfahren Sie in diesem Blogbeitrag.

Zusammenfassung

Gesellschaften altern weltweit sehr schnell. Seniorenfreundliche Verpackungen werden in Deutschland jedoch nach wie vor kaum produziert. Welche Gestaltungsmöglichkeiten gibt es für barrierefreie Schachteln und welche Vorteile bringen sie mit sich?

Zielgruppengerecht verpacken

madika-Stülpschachtel Smiley

Bestimmt haben auch Sie schon die ein oder andere Verpackung in der Hand gehalten, die als „leicht zu öffnen“ angepriesen wurde. Allzu oft stellt sich dann aber heraus, dass das überhaupt nicht der Fall ist. Diese Erfahrung ist für die sogenannte Silver Society keine Seltenheit. Ganz im Gegenteil: Viele ältere Menschen haben mit dem Öffnen von Verpackungen vermehrt Schwierigkeiten.

 

Genau wie Werbungen sollten auch die Verpackungen von Produkten an die entsprechende Zielgruppe angepasst werden. Zwei wichtige Schlagwörter in diesem Zusammenhang sind die im Alter nachlassende Fingerfertigkeit und Sehkraft. Das sollten Unternehmen beim Entwerfen einer Verpackung für Best Ager im Hinterkopf behalten.

Kein „nice to have“

Eine nicht inklusiv designte Verpackung bereitet älteren Menschen nicht nur Schwierigkeiten beim Öffnen, sie kann in gewissen Fällen sogar zum Ausschlusskriterium bei der Kaufentscheidung werden – zum Beispiel, wenn die Verpackung zu schlecht lesbar ist und daher am Point of Sale schlichtweg „übersehen“ wird.

Insbesondere auch bei Pharmaverpackungen ist es wichtig, dass Verfallsdatum und Inhaltsstoffe gut lesbar und nicht beispielsweise zu klein und zu kontrastarm gedruckt sind. Aus diesem Grund sollten auch Sie Wert auf Inklusionsdesign legen und barrierefreie Verpackungen nicht nur als ein „nice to have“ verstehen.

Inklusives Design ist eine Herausforderung für die Verpackungsbranche

Zielgruppengerechtes Verpacken bedarf intelligenter Lösungen. Wir zeigen Ihnen in diesem Beitrag einige Beispiele, wie eine gute Verpackung für ältere Zielgruppen aussehen kann. Außerdem möchten wir Ihnen hier Inspiration für Gestaltungsmöglichkeiten inklusiver Schachteln liefern.

 

Woran erkennt man eine seniorengerechte Verpackung?

Die Antwort mag unerwartet sein: im Idealfall gar nicht, zumindest auf den ersten Blick. Denn extragroße Buchstaben oder Verschlüsse kränken die Kundschaft. Eine gute Verpackung gibt uneingeschränkt alle nötigen Informationen, ist gleichzeitig schön gestaltet und erschwert der Silver Society nicht durch umständliches Öffnen das Leben. Dieser Spagat verlangt oft überlegte Produktverpackungen.

Mögliche Stolpersteine vermeiden

Um älteren Menschen den Umgang mit Ihren Schachteln zu erleichtern, gibt es ein paar ganz grundlegende Dinge, die Sie beim Konstruieren Ihrer Verpackung berücksichtigen können. Zwei wichtige Devisen sind dabei Griffigkeit und Lesbarkeit.

Gut lesbar:

  • Große Schriftgröße
  • Farben mit hohem Kontrast
  • Haptische Veredelung und somit Hervorhebung von Textelementen
  • Produktname und Inhalt auf den ersten Blick erkennbar

Gut greifbar:

  • Griffloch an Deckel und Inlay
  • Ziehband am Unterteil*
  • Lasche am Inlay*
  • Podest*

* Dies sind keine Standardoptionen im madika-Konfigurator. Auf Wunsch realisieren wir gerne Ihre individuellen Verpackungslösungen. Kontaktieren Sie uns jederzeit!

madika-Faltschachtel Kontrast
madika-Heißfolienprägung Schwarzkarton
madika-Schiebeschachtel Goldfolie
madika-Heißfolienprägung
madika-Schiebeschachtel Ziehband
madika-Schachtel Ziehband
madika-Klappschachtel Inlay
madika-Inlay individuell

Am falschen Ende gespart

Leider wird inklusives Verpackungsdesign nicht selten als zu aufwendig wahrgenommen und oft wegen höheren Kosten verworfen. Doch in den letzten Jahren zeichnet sich eine Trendwende ab: Bei Markenartikeln vollzieht sich der Wandel noch sehr langsam, Handelsmarken jedoch richten den Fokus schon spürbar auf das Verbraucherverhalten der Silver Society.

 

Die Nachfrage wird auch in absehbarer Zukunft nicht abklingen: Der demografische Wandel bekräftigt diese Tendenz. Außerdem ist die Kaufkraft dieser Altersgruppe besonders hoch. Verkaufende Unternehmen müssen sich also weiterhin mit inklusivem Verpackungsdesign auseinandersetzen. Es besteht aber auch ein Vorteil für jüngere Konsumierende, denn schließlich ist niemand Fan von unpraktischen Verpackungen. Von cleveren Verpackungslösungen werden daher alle profitieren.

madika-Faltschachtel mit Podest

Fazit

Verleihen auch Sie Ihren Verpackungen ein inklusives Design und heben Sie sich so von Ihren Mitbewerbern ab. madika bietet innovative Designalternativen für Best Ager: Wir vereinen Funktionalität und Optik mit Inklusion. Kommen Sie mit Ihren Wüschen und Anregungen auf gerne jederzeit auf uns zu. Wir beraten Sie für eine zielgruppengerechte Produktverpackung!

Unsere Empfehlung für verbraucherfreundliche Verpackungen sind edle Magnetschachteln oder Schiebeschachteln mit Griffloch. Schauen Sie sich gerne auf unserer Übersichtsseite um, wo Sie auch alle anderen Arten von Verpackungen finden:

Sie haben noch Fragen?

Sie haben Fragen zum inklusiven Verpackungsdesign oder Sonderwünsche, die in unserem Blogbeitrag nicht enthalten sind? Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular. Unser madika-Kundenservice steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und beantwortet all Ihre Fragen oder unterstützt Sie während des Bestellprozesses.

Auch per E-Mail, Telefon oder Service-Chat sind wir für Sie erreichbar. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

Zum Kontaktformular

madika-Kundenbetreuungsteam

Pharmaverpackungen

Gerade bei Arzneiverpackungen ist kundenfreundliches Verpackungsdesign besonders wichtig. In unserem Praxisbeispiel zu Pharmaverpackungen erfahren Sie noch mehr über Anforderungen dieser Verpackungsart.

Veredelungen

In unserem Beitrag über Veredelungen erfahren Sie, welche Veredelungsformen bei madika möglich sind. Außerdem finden Sie dort weitere Inspirationen dazu, welche Veredelungen für besonders guten Kontrast in Frage kommen.

Kosmetikverpackungen

Eine beliebte Verpackungsart sind Kosmetikverpackungen. Hier entdecken Sie viele Ideen über Schachtelarten, Kartonsorten und Gestaltungsmöglichkeiten an bunten Beispielen aus dem Kosmetikbereich.

Individuelle Verpackungen

madika ist kein schlichter Onlineshop, bei uns sind auch individuelle Verpackungen erhältlich. In diesem Beitrag erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu Gestaltung und Umsetzung. Kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Seitenanfang Zum Seitenanfang
Umwelt
Nachhaltig drucken

Was wir für die Umwelt tun

Muster
Muster bestellen

Bestellen Sie Ihr Muster

Termin
Telefontermin vereinbaren

Buchen Sie hier Ihren Termin

Kontakt
Rufen Sie uns an

+49 8191 / 91 80 80